„Die persistente Performance der Dramaturgie ist eine Konstante!“

 

 

 

 

Demnächts geht es  weiter